Als facelift Admin kannst Du Benutzer:innen anlegen, ihre Berechtigungen festlegen sowie bearbeiten und sie Teams zuweisen. Deine Benutzer:innen findest Du in den Einstellungen unter Admin Settings.

Benutzer anlegen

Benutzer löschen

Benutzer kaufen


Benutzer anlegen

In der Benutzerübersicht in den Einstellungen kannst Du sehen, wieviele neue Benutzer:innen Du anlegen kannst, bis Dein Limit erreicht ist. Die linke Zahl gibt Dir Aussage über die Anzahl der Standard-User, in der Mitte findest du die Admin-Plätze, rechts daneben die der Social Share User. Sollte Dein Limit erreicht sein, kannst Du natürlich neue Benutzer:innen kaufen.

Um neue Benutzer:innen anzulegen, gehst Du auf Benutzer erstellen. In der Erstellungsmaske füllst Du anschließend alle Felder aus und speicherst die Einstellungen.

  • Aktiviert: Sofern hier ein Haken gesetzt wird, kann sich die entsprechende Person auch einloggen.

  • Vor- und Nachname: Gib den vollständigen Vor- und Nachnamen ein.

  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse wird für die Aktivierungs-E-Mail, den Login und Benachrichtigungs-E-Mails verwendet. Sollte diese E-Mail-Adresse ungültig sein, können Benutzer:innen sich nicht einloggen.

  • Benutzername: Lege den Benutzernamen fest. Neue Benutzer:innen können diesen Namen als Login nutzen.

  • Team: Ordne die Benutzer:innen mindestens einem Team zu. Dadurch wird definiert mit wem die Benutzer:innen zusammenarbeiten und auf welche Inhalte sie zugreifen können.

  • Berechtigungsprofil: Weise den Benutzer:innen ein oder mehrere Berechtigungsprofile zu. Diese definieren was diese machen dürfen und welche Bereiche zur Verfügung stehen.

  • Startmodule: Hier kann festgelegt werden, welcher Bereich nach dem Login als erstes aufgerufen wird.

  • Sprache: facelift ist auf Englisch, Deutsch und Französisch verfügbar. Die Sprache kann von den Benutzer:innen jederzeit über die eigenen Kontoeinstellungen geändert werden.

  • Zeitzone: Du kannst die Zeitzone manuell anpassen. Diese Einstellung kann später von der Person in ihren Profileinstellungen selbstständig geändert werden.

💡 Damit die Person, die Du eben hinzugefügt hast, sich bei facelift anmelden kann, musst Du anschließend eine Aktivierungs-E-Mail versenden. Dazu wählst Du die entsprechende Person aus der Benutzerübersicht aus und klickst rechts oben auf Aktivierungs-E-Mail senden.

Benutzer löschen

Um Benutzer:innen zu löschen, wähle diese in der Übersicht aus und klicke im Dreipunkt-Menü auf löschen.

Beim Löschen eines Admins kannst Du vorher die Admin-Rechte übertragen. Bitte überprüfe auch, ob die entsprechende Person als Profil-Inhaber:in eines oder mehrerer Profile hinterlegt ist oder ihr noch Elemente in der Moderation zugeordnet sind. Dies solltest Du vor dem Löschen ändern bzw. die Elemente neu zuweisen.

Benutzer kaufen

Wenn Dein Limit an Benutzer:innen erreicht ist, kannst Du ganz einfach über Weitere Benutzer kaufen das sich öffnende Formular ausfüllen und entsprechende Plätze freischalten lassen. Gerne kannst Du auch Deine facelift Ansprechperson kontaktieren.

War diese Antwort hilfreich für dich?