In den Einstellungen können Social Media Profile bzw. Seiten hinzugefügt und verwaltet werden. Um sie für die Benutzer:innen nutzbar zu machen, können ihnen Teams zugeordnet werden, die mit den Profile arbeiten dürfen.

Profile hinzufügen

Profile löschen

Profil Inhaber

Teams zuordnen


💡 Company Admins finden alle Profile zur Verwaltung unter Firmenprofile und ihre eigenen unter Meine Profile.

Profile hinzufügen

Sowohl Admins als auch Standard Benutzer:innen können Profile hinzufügen, wenn sie die entsprechende Berechtigung besitzen. Das gilt für Berechtigungen in Facelift und in den Netzwerken selbst.

Neue Profile bindest Du in den Einstellungen im Bereich Profile über Profile hinzufügen in Facelift an. Nachdem Du das passende Netzwerk gewählt hast, geht es im Netzwerk selbst mit dem Dialog weiter. Dort musst Du Dich mit den Anmeldedaten des Profils einloggen, das Du verbinden möchtest und den Zugriff autorisieren.

Weitere Hilfe und Anleitung zum Verbinden und Aktualisieren der einzelnen Netzwerke findest du hier.

Profile löschen

In der den Einstellungen im Bereich Profile findest Du neben jedem Profil das dazugehörige Drei-Punkt-Menü. Hier kannst Du die Option Löschen auswählen. Anschließend musst Du die Löschung noch bestätigen.

Profil Inhaber

Jedem Profil kann ein Profilinhaber zugeordnet werden.

  • Profilinhaber:innen können E-Mail Benachrichtigungen über abgelaufene Access Token (d.h. fehlende Zugriffsberechtigung) und neue Elemente im Engagement erhalten

  • Profilinhaber:innen bekommen alle neuen Elemente im Engagement zugewiesen

    💡 Facebook bildet hier die Ausnahme. Wenn für einen Facebook Beitrag ein Beitragsinhaber festgelegt wurde, bekommt dieser die Elemente im Engagement zugewiesen.

Die Einstellungen für die Profilinhaber und die E-Mail Benachrichtigungen können in den Profil- bzw. Seiteneinstellungen der jeweiligen Profile im Drei-Punkt-Menü aufgerufen werden.

Teams zuordnen

👑 Diese Funktion ist nur in bestimmten Facelift Plänen enthalten. Informiere Dich hier über Pläne und Preise.

Jedes Deiner Social Media Profile sollte mindestens einem Team zugewiesen werden, denn Deine Benutzer:innen können nur mit den Social Media Profilen arbeiten, zu denen sie auch Zugriff haben.

Als Company Admin kannst Du alle Teams und alle Social Media Profile verwalten. Damit kannst Du frei entscheiden, welche Teams Zugriff auf welche Social Media Profile haben. Als Standard Benutzer:in kannst Du nur die Teams für den Zugriff auswählen, in denen Du auch Mitglied bist.

Um Profilen Teams zuzuordnen, kannst Du ein oder mehrere Profile auswählen und dann die entsprechenden Teams auswählen. Wenn Du mehrere Teams gleichzeitig auswählst, kann es vorkommen, dass eins der Teams schon einem der Profile zugeordnet ist, welches Du zuordnen möchtest.

Hier im Beispiel sehen wir, dass das Team Space Inc. leicht ausgegraut ist. Wenn nun das Team Space Inc. für alle Profile zugeordnet werden soll, muss es einmal entfernt und wieder hinzugefügt werden. Über das + kannst Du dann Deine gewünschten Teams hinzufügen.

War diese Antwort hilfreich für dich?